Geschäftsführer

 

 

 

 

 


Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael Olipitz

1967
Geboren in Villach.  

1974 – 1982
Grundschulbesuch in St. Jakob i./R. (Kärnten). 

1982 – 1987
Höhere Technische Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt Villach,
Abteilung Tiefbau, Matura am 19.06.1987. 

1988 – 1994
Studium des Bauingenieurwesens an der TU-Graz, Konstruktiver Ingenieurbau. Diplomarbeit bei Prof. A. Koberg zum Thema: „Eine kritische Auswertung der Literatur über die Duktilität von Bauteilen aus Stahlbeton und Spannbeton“. Sponsion am 26.01.1995. 

1994 – 1995    
Mitarbeiter im Zivilingenieurbüro Dipl.-Ing. Svetina, Klagenfurt, Projektleitung, Tragwerksplanung, Projekte in Österreich. 

1995-1999
Mitarbeiter im Zivilingenieurbüro Dipl.-Ing. Dr. Baldia, Projektleitung Tragwerksplanung, Projekte in Wien und Berlin. 

1999
Universitätsassistent an der TU-Wien, Fakultät für Bauingenieurwesen,
Institut für Hochbau und Industriebau – Prof. A. Pauser.Schwerpunkt: Lehre,  Forschung (Hochhäuser, Mauerwerksbau). 

1996-1998
Doktoratsstudium an der TU-Wien, Dissertation bei Prof. A. Pauser (Erstprüfer) und Prof. D. Sommer (Zweitprüfer) zum Thema: „Eine konstruktive Betrachtung des Wiener Hochhauses – unter besonderer Berücksichtigung der Deckensysteme“. Rigorosum am 24.02.1999. 

2000
Ziviltechnikerprüfung in Wien. 

2000 – 2003
Mitarbeiter im Projektierungsbüro GmbH Wien, Projektleitung Tragwerksplanung, Projekte in Österreich (Wien), Polen, Tschechien. 

2003 – 2009
Assistent an der TU-Graz, Fakultät für Architektur, 
Institut für Tragwerksentwurf.
Schwerpunkt: Lehre, Forschung (Hybride Systeme). 

Seit 2003
Structural Design Olipitz ”SDO” (www.olipitz.com):
Ingenieurkonsulent mit aufrechter Befugnis, 6 Mitarbeiter, Projekte im In- und Ausland. 

Seit 2006
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in den Bereichen: Hochbau (insbes. Mauerwerksbau), Brückenbau, Stahlbau, Statik.

2012
„Structural Design Olipitz e.U.“ wird zu „SDO ZT-GmbH, Architekten & Ingenieure“